fit2.jpg

reha 

Mit den Jahren verändert sich der menschliche Körper.

Nicht selten gehen mit diesen Veränderungen Einschränkungen in der Beweglichkeit, der Fitness und der Gesundheit einher. Zudem kommt es bei vielen Menschen zu Bandscheiben- und Gelenkbeschwerden durch zu starke oder zu geringe körperliche Beanspruchung. Rehabilitation leitet sich aus dem lateinischen ab und bedeutet "Wiederherstellen".

Ziel des Rehatrainings ist es, den Körper wieder weitestgehend in den

ursprünglichen, gesunden Zustand zurück zu bringen.

 

FEELGOOD UND REHATRAINING

 

reha_feelgoodSeit dem Jahr 2004 gibt es bei uns einen eigens für das Rehatraining geschaffenen Bereich.

Es besteht ein Kooperationsvertrag mit dem Verein "ProAktiv e.V. Ochtrup". Derzeit nehmen

über 140 Personen an unseren Rehakursen teil. Sollten Sie von Ihrem Arzt eine Rehaverordnung

erhalten haben und sind noch auf der Suche nach einer passenden Trainingsstätte, wären wir

gern für Sie da.

 

Kostenbeteiligung durch die Krankenkassen!

 

 

PRÄVENTIONSTRAINING

 

Mit Präventionssport beugen Sie vielen gesundheitlichen Risiken, wie zum Beisspiel Stress, Übergewicht oder Bandscheibenschädigungen vor. Präventionskurse nach §20SGB werden von den Krankenkassen mit bis zu 80% gefördert.

 

FEELGOOD UND PRÄVENTIONSTRAINING

 

Zur Zeit haben wir zwei Präventionskurse im Angebot:

 

RÜCKENFIT:

Rückenfit, ein Kurs zum Aufbau der Stütz- und Haltemuskulatur, sowie dem Ausgleich muskulärer Defizite im Bereich der Wirbelsäule.

 

AUTOGENES TRAINING:

Unkonzentriertheit, das Gefühl der Überforderung, Kopfschmerz oder ansteigende Aggressionen sind häufige Anzeichen für Stress. Mit Autogenem Training beugen Sie diesen Anzeichen vor und sind in der Lage den Konflikten des Alltags gelassener entgegen zu blicken.

 

 

Für nähere Info sprechen Sie uns an.  Tel: 02562 - 814880

 

Heiterkeit, körperliche Bewegung und Müßigkeit

sind die besten Ärzte.